Neues frisches Design meiner Etiketten

Nach dem Verlust von ANDI, wusste ich zuerst gar nicht, ob es weitergeht mit Food-Buddy´s. Wie bekannt ist, habe ich mich dafür entschieden, unser gemeinsames Projekt, unsere gemeinsame Leidenschaft weiter voran zu treiben. So dachte ich mir: Jetzt erst recht!!!

 

Nebst dem Umbau und der frische Anstrich der Website, musste ich mir jemanden suchen, der mir die Etiketten macht/druckt: Warum? Nun, ANDI ist vom Fach gekommen und hatte unsere Etiketten und alles was dazugehörte bearbeitet und gedruckt. Er war also die Quelle, was labeling betraf rund um Food-Buddy´s. Leider ist er nicht mehr bei mir und so musste ich schauen wie ich zu Etiketten komme für die Zukunft. Es war nicht ganz einfach, zum einem war es extrem traurig für mich, zum anderen kenne ich sonst eigentlich niemanden, der so etwas macht und produziert. Ein Freund von mir empfahl mir dann monkeyprint. So entstand der Kontakt zu Gino. Wir versuchten dann zusammen die Etiketten zu überarbeiten und so entstand das neue Design. Nicht ganz Neu, einfach etwas anders zusammen gesetzt. Den Charme von ANDI wollte ich unbedingt erhalten und finde ist mir echt gut gelungen.

Was meinst du dazu?

 

Ich verwende hierfür eine spezielle Folie mit dem Look, ähnlich wie Papier. Auch das Siegel ist nun direkt mit der Hauptetikette verbunden. Alles an einem Stück und ab Rolle. Die Rücketikette habe ich transparent gemacht, damit kommt das Glas noch etwas mehr zur Geltung. Weiter war es sehr wichtig, dass die Farbe unbedenklich ist für Mensch und Tier. Dazu habe ich ein staatlich geprüftes Dokument von einem Lebensmittelchemiker.

 

Ich hoffe nun, die Etiketten gefallen dir im neuen Kleid, so wie sie mir auch gefallen und ANDI ganz bestimmt.

 

Food-Buddy´s

Ralph