Frühlings-Pasta mit weissem Spargel

Autor & Bilder -> Ralph

Hallo ihr Lieben

Es ist jetzt doch schon eine Zeit lang her, als ich das letzte mal einen Blog & Rezept geschrieben habe. Durch das erwachen des Frühlings, komme auch ich wieder langsam in die Gänge und beginne mal klein. Alle warten auf die wärmeren Temperaturen und die Sonne. Ich natürlich auch. Ostern steht vor der Tür, dieses Jahr schon ziemlich früh. Warum eigentlich? Wer bestimmt genau, wann es Ostern ist? Ich weiss es ehrlich gesagt nicht. Mal ist es später, mal früher, so ist das wohl :) Mir kam spontan die Idee, ein Rezept zu kreieren mit vorwiegend Produkten aus der Zeit dieser Monate.

Es sollte einfach und schnell zubereitet sein. Und! Ganz wichtig: Lecker sollte es sein. Dazu noch Gesund, leicht und sättigend. Ich habe mich mal in Netz schlau gemacht, was zu dieser Jahreszeit so auf dem Markt ist. Es sind doch einige Produkte und ich war echt erstaunt wegen der Vielfalt. Ich habe mich kurzerhand für eine Pastavariation entschieden. Der Weisse Spargel sollte das zentrale Thema sein. Ich Liebe Spargeln in wirklich allen Kreationen. Ob gedünstet, gebraten, als Beilage oder Hauptspeise. Es ist ein wunderbar, gesundes und unheimlich leichtes Gemüse. Dazu ist jetzt Spargelzeit.


Ich habe für das Gemüse, nebst den Weissen Spargeln, Kohlrabi, Frühlingszwiebel, Karotten und rote Peperoni genommen. Die Spargeln habe ich geschält und in leicht gezuckertem Wasser bei mittlerer Hitze 10 Minuten leicht gekocht. Die Karotte habe ich mit dem Sparschäler zu dünnen Streifen gezogen. Den Kohlrabi in dünne Chips geschnitten, die Frühlingszwiebel grob und die Peperoni einfach in Streifen geschnitten. Schlussendlich kann man das Gemüse schneiden wie man möchte. Der Kreativität sind keine Grenzen gesetzt. Ich finde die grobere Variante für dieses Gericht passend.

Ich habe dann das Gemüse in einer Bratpfanne mit Olivenöl scharf angeröstet. Und in der Zwischenzeit die Spaghetti auf den Punkt gekocht. Die Weissen Spargeln habe ich abgeschreckt und halbiert. Die Spargelspitzen habe ich aufgehoben, denn die kommen ganz zum Schluss auf den Teller. Die restlichen Spargeln habe ich mit dem Gemüse angeröstet. Das Ganze noch mit Salz und Pfeffer abgeschmeckt. Es riecht alles so lecker und ich konnte es kaum erwarten zu kosten. Noch kurz die Petersilie fein geschnitten und es wurde Zeit alles auf dem Teller an zu richten. Welcome Spring!


Probiere es mal aus. Wenn du Spargel & Gemüse magst, wird es dir super schmecken. Ach ja, natürlich kannst du auch grünen Spargel nehmen. Den brauchst du nicht vorzukochen, sondern kannst ihn waschen, schneiden und direkt mit zum Gemüse in die Pfanne geben :) Was noch wichtig ist: Zumal für mich, ich verwendete nur Produkte aus Bio Anbau & von Bauern, Märkten aus der Region. Der Geschmack ist einfach viel besser und intensiver. Für NICHT Vegetarier passt auch ein Hähnchenfilet, Kalbsplätzli, gebratener Fisch oder Lachs. Es schmeckt auch sehr gut mit Glutenfreier Pasta.

 

Mein Rezept findest du in meinem Kochbuch, easy zum downloaden und ausdrucken.

Ich wünsche dir nun Frohe Ostern und einen tollen Start in den Frühling.

 

En Guetä und bleib sexy :)

Bis bald wieder. 

 

Food-Buddy´s

Ralph

Kommentare: 6
  • #6

    FOOD-BUDDY (Sonntag, 08 April 2018 11:21)

    Hallo Niti & Tony
    Herzlichen Dank für euren Eintrag und Wünsche. Def isst das Auge immer mit, bei fast allem.
    Sonnige Grüsse

  • #5

    Niti (Freitag, 06 April 2018 16:43)

    Hi Ralph,
    mmmmhhhh das gseht so gluschtig us und die schöne Rose, richtig romantisch, s' Aug isst ja au mit.
    Probier ich gärn us. Gnüss das sunnige Weekend.
    LG vo dä Niti und äm Tony

  • #4

    FOOD-BUDDY (Dienstag, 03 April 2018 16:52)

    Hallo Caroline
    Herzlichen Dank für das Kompliment. Das freut mich natürlich.
    Bis dahin eine gute Zeit.

  • #3

    Caroline (Dienstag, 03 April 2018 13:57)

    Lieber Ralph
    Das macht echt gluschtig und ich freue mich schon aufs Nachkochen. Überhaupt ein wunderbarer Blog und tolle Rezepte. Hut ab und weiter so !
    Die aus der «p....». Caroline

  • #2

    FOOD-BUDDY (Freitag, 30 März 2018 11:04)

    Hallo Reto
    Herzlichen Dank. Das wünsche ich dir auch :)

  • #1

    Reto (Freitag, 30 März 2018 09:52)

    Leckeres Rezept, ich liebe Spargelgerichte, ausserdem ein sehr schöner Foodblog. Schöne Ostern !